Gemeinschaftspraxis David M. Gough & Linda-Ellen Schwarze Physio-, Manual- und Ergotherapie Gemeinschaftspraxis David M. Gough & Linda-Ellen Schwarze
Physio-, Manual- und Ergotherapie

Gemeinschaftspraxis David M. Gough & Linda-Ellen Schwarze
Physio-, Manual- und Ergotherapie


Industriestraße 5
32469 Petershagen

Telefon: (05702) 8 39 91 44
Telefax: (05702) 85 17 94

Schreiben Sie uns



Unsere Rezeptionszeiten

Montag - Freitag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung


Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Ihr Interesse an unseren Angeboten!

Bitte denken Sie daran, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in das Kontaktformular einzutragen, damit wir Ihnen die gewünschte Information zukommen lassen können.

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Vorname*:
Name*:
PLZ/Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:



Unsere Rezeptionszeiten

Montag - Freitag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Somato-emotionales-Coaching


Das somato-emotionale-System besteht aus dem Schädel, der Hirnhaut, der Rückenmarksflüssigkeit und dem Kreuzbein. Durch seine zentrale Lage hat es weit reichenden Einfluss auf den gesamten Körper.

Entstehen Spannungen und Blockierungen in diesem System, weil der Körper versucht, sich gegen Verletzungen und Krankheiten zu schützen, können Einschränkungen verschiedener Körperfunktionen entstehen.

Bei der Behandlung wird die freie Beweglichkeit im somato-emotionalen-System wiederhergestellt, so dass der Körper wieder ungehindert arbeiten kann.

Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

Die Therapie geht über die Behandlung körperlicher Probleme hinaus. So reicht sie von einer vitalisierenden und entspannenden Allgemeinbehandlung bis hin zu einer Aufarbeitung emotionaler und körperlicher Traumen.

Hilfreich kann die Therapie sein bei:

· Migräne

· Schlafstörungen

· Erschöpfung / Burnout

· Depressionen (neurol.)

· Tinnitus

· Schmerzen (u.a. chronische)

· Verspannungen

· Konzentrationsstörungen

· Kieferprobleme

· neurologische Erkrankungen: (z. B. MS, M. Parkinson…)

· Traumen (OP, Geburt, Unfall)

· Schwangerschaftsbeschwerden

· KISS-Kinder

· kindliche Beschwerden (z.B. schreien, spucken…)

Wie sieht die Behandlung aus?

Die bindegewebigen Spannungen werden durch leichtes Berühren des Körpers ertastet und durch leichten Druck, Zug oder Schub gelöst. Dabei ist es nicht erforderlich sich zu entkleiden.

Durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte setzen sich mögliche Veränderungen im Körper über die Behandlung hinaus fort. In der Regel verspürt man spontan eine wohltuenden Entspannung.

Während der Behandlung kann es zu Wärme- bzw. Kälteempfinden kommen oder der Patient nimmt bestimmte Gefühle wahr. Manchmal führt der Körper von sich aus kleine Bewegungen durch. Bei allem wird der Patient aufmerksam begleitet und unterstützt.

Die Behandlung ist auch für ältere Menschen, Babys oder sensible Menschen geeignet.

Wir informieren Sie gern.